Katzenerziehung für ein sauberes Zuhause

Kurs Katzentraining

Katzen benötigen ebenso ein Training, wie es Hunde oft in Hundeschulen genießen. Das Katzentraining sollte schon früh beginnen, um das Haustier nicht nur stubenrein zu bekommen, sondern auch um keine Kratzer und Beschädigungen in Möbelstücken, Tapeten und Gardinen auffinden zu müssen.
Das Katzentraining kann, wenn bestimmtes Vorwissen vorhanden ist, alleine mit dem Tier durchgeführt werden. Eine Katzenschule ist hierfür nicht immer unbedingt notwendig. Eine fachgerechte Anleitung kann aber für den Ungeübten auch nicht schaden.

Das Katzentraining ist zu einer Zeit zu beginnen, wenn die Katze satt und ausgeschlafen ist. Täglich können mehrere Minuten ausreichen, um der Katze gewisse Regeln beibringen zu können. Um eine Katze erziehen zu können, sollten wie bei Hunden, Belohnungen nicht fehlen.
Selbstverständlich muss eine Katze ausreichend Vertrauen zu der trainierenden Person aufgebaut haben, um besondere Handlungen zu akzeptieren. Streicheleinheiten sowie das Spielen ist zu Beginn wichtig. Anzeichen der Katze, die Aggressionen bedeuten, wie große Augen oder ausgefahrene Krallen, sollten zum Selbstschutz unbedingt beim Training beachtet werden.

12-09-08_9

Kurs Katzentraining

Schreibe einen Kommentar